Willkommen bei den Unabhängigen Bürgern (UB)

Bei uns steht Bürgernähe und Bürgerbeteiligung an erster Stelle - vor der Wahl und nach der Wahl!

Die UB Lachendorf ist eine freie Wählergemeinschaft, deren Ziel eine Förderung der Samtgemeinde Lachendorf mit den Mitgliedsgemeinden Ahnsbeck, Beedenbostel, Eldingen, Hohne und Lachendorf in politischer, kultureller und sozialer Hinsicht ist.

Dankeschön!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürger*innen in der Samtgemeinde Lachendorf,

herzlichen Dank für das große Vertrauen, das Sie der Wählergemeinschaft UB bei der Kommunalwahl entgegengebracht haben.

Sie trugen mit Ihren Stimmen zu einem großartigen Erfolg der UB in den Gemeinden Lachendorf und Beedenbostel sowie der Samtgemeinde bei. Mit 22,4 % (4 Sitze) lösten wir in Lachendorf die SPD als bisher zweitstärkste Fraktion ab und liegen nun mit nur 3,3 %-Punkten Abstand hinter der CDU an zweiter Stelle.

In Beedenbostel kam es zu einer Renaissance der 1986 gegründeten UB. Die UB war bei der Wahl 2016 nicht mit einer eigenen Liste angetreten, sondern unsere Kandidat*innen standen auf der Liste GLB (Gemeinsame Liste Beedenbostel). Die „neue“ UB erreichte mit 40,8 % (4 von 9 Sitzen) ein sensationell gutes Ergebnis.

In der Samtgemeinde erhielten wir wieder 5 Sitze und konnten das sehr gute Ergebnis von 2016 nahezu halten und sind im Samtgemeinderat nach CDU (8 Sitze) und SPD (6 Sitze) die drittstärkste Fraktion.

Schenken Sie uns bitte auch in Zukunft ihr Vertrauen.
Für die UB stehen Sie mit Ihren Ideen und Wünschen immer an 1.Stelle.
Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam die Zukunft zu gestalten.
Dazu sind auch unsere regelmäßig stattfindenden Bürgerabende geeignet, zu denen wir Sie über die Medien und unsere UB-Website einladen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Unabhängigen Bürger in der Samtgemeinde Lachendorf
Egbert Ehm
Fraktionsvorsitzender

Landtag Hannover will die kleinen Parteien kaltstellen

Die GroKo im Niedersächsischen Landtag hat einen Gesetzentwurf eingebracht, wonach in der neuen Ratsperiode ab dem 01. November 2021 die Berechnung der Ratsausschüsse (in der Gemeinde, der Samtgemeinde und im Kreistag) nicht mehr nach dem bisherigen Verfahren Hare-Niemeyer, sondern nach dem Verfahren d' Hondt erfolgen soll.

Wahlprogramm 2021

Das Wahlprogramm der UB für die Gemeinde- und Samtgemeindewahl





Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen:

Bürgerferne raus ­– UB rein!
Klima schützen­ – die Zeit ist knapp!
Gestaltungsmöglichkeiten für die kommenden Generationen erhalten ­– UB!

Die Highlights der UB-Fraktion

Die Highlights der UB-Fraktion (das sind frühere, besondere Ratsanträge) (* heißt realisiert):

2002 Durchgängige Fahrradverbindung von Lachendorf nach Eldingen *;
erneut 2006 beantragt; erst 2017 wird der erste Abschnitt von Jarnsen nach Hohnhorst gebaut; inzwischen über Wohlenrode und Ziegelei bis Eldingen fertiggestellt

2002 Radweg von Lachtehausen nach Heideeck *

2006 Photovoltaikanlagen für die Grundschulen *
abgelehnt von SPD, FDP und UL

2006 Frühförderung in den Kindergärten, sog. Brückenjahr *

2007 Hortbetreuung für Grundschule Lachendorf und Kindergarten Eldingen *

2002 + 2007 Einführung der Ganztagsgrundschulen *
erst 2011 wegen des großen Widerstandes von anderen Ratsmitgliedern realisiert

Möchten Sie sich politisch engagieren?

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
die nächste Kommunalwahl steht im September vor der Tür.

Möchten Sie sich politisch engagieren?

Falls Ja, dann sind Sie bei der Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger -UB- sehr gut aufgehoben.

Warum?
Wir haben stets für die Sorgen und Anliegen der Mitmenschen ein offenes Ohr; das ist unser Verständnis einer bürgernahen Ratsarbeit. Deshalb unser Logo „Wir für euch“!

Lachendorfer Spielplätze nun attraktiver

Die Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger -UB- in der Gemeinde Lachendorf kam im letzten Jahr den Wünschen von Eltern und Kindergartenpersonal nach und schaute sich mit der Fraktion die örtlichen Spielplätze an. Dabei kam man zu dem Ergebnis, dass für mehr Attraktivität gesorgt werden muss und brachte deshalb einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat ein.

UB Lachendorf: Straßenneubau ohne Bürger- und Ratsbeteiligung

In der Fraktion der Unabhängigen Bürger -UB- im Gemeinderat Lachendorf herrscht eine große Empörung über die Vorgehensweise der Verwaltung hinsichtlich eines geplanten Straßenneubaus im Lachendorfer Ortsteil Gockenholz.

Zur Überraschung zumindest unserer UB-Fraktion, so Vorsitzender Egbert Ehm, wurde seitens der Gemeinde am 15. Januar 2021 der Ausbau des Kirchweges öffentlich ausgeschrieben.

Bericht zur Ratssitzung am 26. November

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die UB möchte Sie über die in der letzten Ratssitzung am 26. November getroffenen Beschlüsse zu den Straßenausbaubeiträgen informieren.
Die Cellesche Zeitung hatte darüber sehr unvollständig und unklar berichtet.

Stellungnahme der UB-Fraktion im Samtgemeinderat Lachendorf hinsichtlich der geplanten Errichtung von Hühnermastställen

Stellungnahme der UB-Fraktion im Samtgemeinderat Lachendorf hinsichtlich der geplanten Errichtung von Hühnermastställen zwischen Beedenbostel und Luttern

UB: Beedenbostel darf nicht „Klein-Vechta“ werden!

Die Wählergemeinschaft „Unabhängige Bürger - UB - in der Samtgemeinde Lachendorf reagiert mit Entsetzen auf die CZ-Mitteilung , dass um die Gemeinde Beedenbostel herum zwei weitere übergroße Hühnermastanlagen mit je 60.000 Tieren errichtet werden sollen. Dann wäre, so Fraktionsvorsitzender Egbert Ehm, der idyllische Heideort von sechs Anlagen umzingelt, wodurch sich ein „Klein-Vechta“ mit sehr vielen gesundheitsschädlichen Emissionen entwickeln würde.
Der von der UB geäußerte Protest richte sich nach Ehms Worten nicht gegen die traditionelle, mittelständische Landwirtschaft, sondern gegen agrarindustrielle Strukturen und nur an Profit denkende Investoren, denen die Zukunft unserer Landschaft (Erholung, Naturschutzgebiete) sowie das Wohlergehen unserer Bürgerinnen und Bürger egal zu sein scheint und die den Begriff Gemeinwohl nur zu ihren Gunsten auslegen.

Inhalt abgleichen