Veranstaltungen

UB-Feierabendtreff am 8. November

Die UB lädt ein zum nächsten

UB-Feierabend-Treff am Mittwoch 08.11.23 um 18:30 Uhr in der Bahnhofsgaststätte in Lachendorf

Mögliche Themen: Straßenausbau, neues Rathaus, neue Grundsteuer oder einfach mal "Luft ablassen" über Dinge, die Ihnen/euch nicht gefallen.

Ich möchte auch hinweisen auf die kostenlose Laubentsorgung von Straßenbäumen in der Gemeinde Lachendorf (UB-Ratsantrag vor 2 Jahren). Im Herbst 2022 hat es aus für uns nicht nachvollziehbaren Gründen mit der Laubentsorgung noch nicht geklappt.
Näheres dazu siehe im Mitteilungsblatt von Oktober, Seite 4. oder am UB-Abend.

Mit freundlichen Grüßen
Egbert Ehm

UB-Feierabendtreff am Mittwoch, 11. Oktober

Unter dem Motto „Snacken und Klönen“ laden die Unabhängigen Bürger in der Samtgemeinde Lachendorf alle Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Feierabend- Treff am Mittwoch, d.11. Oktober ab 18:30 Uhr, in der Gaststätte „Zum Alten Bahnhof“ in Lachendorf ein.

Alle die Bürger interessierenden Themen können angesprochen werden; und man kann auch ein kühles Bier trinken oder eine Kleinigkeit essen. Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch.

UB Beedenbostel hatte zur Beta-Bohrturmbesichtigung eingeladen

Am 18.09.2023 fand auf Initiative der Beedenbosteler Unabhängigen Bürger eine sehr interessante Besichtigung des Beta-Bohrturms zwischen Ahnsbeck und Bunkenburg statt.

Die 13 Zuhörer waren sehr beeindruckt von den Erläuterungen der Technik und den geologischen Formationen durch den Vertreter der Firma Baker Hughes, Herrn Ing. Biedorf.
Er teilte den Anwesenden mit, dass die Arbeit der 12 beschäftigten Spezialkräfte das Forschungsziel habe, neue Bohrtechniken zu entwickeln.

UB-Feierabendtreff am Mittwoch, 13. Sept.

Unter dem Motto „Snacken und Klönen“ laden die Unabhängigen Bürger in der Samtgemeinde Lachendorf alle Bürgerinnen und Bürger zum nächsten Feierabend-Treff am Mittwoch, d.13. September ab 18:30 Uhr, in der Gaststätte „Zum Alten Bahnhof“ in Lachendorf ein.

Alle die Bürger interessierenden Themen können angesprochen werden, z.B das geplante neue Rathaus und der geplante neue Kindergarten in Hohne.

UB-Bürgerabend am Mittwoch 9. August

Der nächste UB-Feierabend-Treff findet am Mittwoch, d. 09.08.2023 ab 18:30 Uhr in der Gaststätte “Am Alten Bahnhof“ in Lachendorf statt. Dazu sind wie immer alle herzlich eingeladen. Dann heißt es wieder „Quatschen und Klönen“.

Interessanter UB-Feierabend-Treff am 8.03.

Die Unabhängigen Bürger -UB- in der Samtgemeinde Lachendorf hatten zum zweiten Feierabend-Treff unter dem Motto „Snacken und Klönen“ in das Gasthaus „Zum Alten Bahnhof“ in Lachendorf eingeladen.
Obwohl nur 11 Bürgerinnen und Bürger teilnahmen (einige sagten krankheitsbedingt ab), entwickelten sich interessante Gespräche zu verschiedenen aktuellen Themen.

UB-Infoabend am 1. Dezember

Die UB lädt ein zu einem

Info-Abend mit dem Thema:

Ein Jahr nach der Wahl – was gibt es Neues?

Donnerstag, 1.12. um 19.00 Uhr im Highlander Lachendorf, Jarnser Str. 46

Aktion „Frühlingserwachen“ der Unabhängigen Bürger – UB – in Lachendorf

Die Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger -UB- wird auch in diesem Jahr wieder eine Müllsammelaktion durchführen.

DIe Aktion wird verschoben!

UB - Bürgerdialogabend in Lachendorf am 9. März

Unter dem Motto „Die Bürger zuerst“ lädt die Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger - UB - in der Samtgemeinde Lachendorf alle Bürgerinnen und Bürger zu einem zwanglosen politischen Klönabend über „Dies und Das“ ein. Er findet am Montag, d. 09. März 2020, um 19:00 Uhr in der Gaststätte „Am alten Bahnhof“ in Lachendorf statt.

Zuerst wollen wir, so der UB-Fraktionsvorsitzende Egbert Ehm, die Anwesenden zu Wort kommen lassen und uns Positives mitteilen lassen, uns aber auch ihre Sorgen und Nöte über die kleinen und großen Probleme vor Ort anhören.
Die Mitglieder der UB-Ratsfraktion möchten somit in einen Dialog mit den Anwesenden eintreten und die Zukunft der Gemeinde gemeinsam mit ihnen gestalten, denn Bürgernähe und Bürgermitsprache sind, so Ehm, die zentralen Elemente unseres kommunalpolitischen Handelns.
Bei Bedarf, so Ehm, kann auch über die aktuelle Politik vor Ort berichtet und diskutiert werden.

Großer Bürgerfrust beim UB-Abend in Lachendorf

Die Wählergemeinschaft Unabhängige Bürger -UB- in der Samtgemeinde Lachendorf hatte zu einem Bürgerabend unter dem Motto „Wir für euch – Neues aus Lachendorf“ eingeladen. Der Fraktionsvorsitzende der UB,
Egbert Ehm, zeigte sich in seinen Begrüßungsworten hoch erfreut über das unerwartet große Interesse an aktuellen Informationen aus der Gemeinde.

Zu Beginn wurden die im kommenden Jahr anstehenden Investitionen aufgezeigt, u.a. auch der Ausbau von Straßen. Die aus Gockenholz zahlreich erschienenen Bürger wollten von der UB wissen, ob nun doch, entgegen der Haushaltsplanung, die Straße „Kirchweg“ in ihrem Ortsteil saniert werden soll. Egbert Ehm, auch in der Funktion des Vorsitzenden des Finanz- und Wirtschaftsausschusses, erklärte, dass ihm die Verwaltung zu seinem großem Erstaunen nach Abschluss aller Haushaltsberatungen mitteilte, „dass ein Ausbau vorgesehen ist und die Ausbaubeiträge, trotz noch nicht erfolgter Bewilligung des Förderantrages, nachträglich in den Haushalt 2020 aufgenommen werden“. Nach diesen Hinweisen war Frust und Empörung bei vielen Gockenholzer Bürgern über diese Vorgehensweise der Verwaltung unüberhörbar, aber ebenso auch bei Teilnehmern aus dem Hauptort Lachendorf. “Wir wollen keinen teuren Straßenausbau, wir lassen uns das nicht gefallen, wir fordern eine Abschaffung der Straßenausbaubeiträge“, so der Tenor.

Inhalt abgleichen